ANWENDUNGSMODALITÄTEN

Eine personalisierte Stoßwellentherapie

Shockwave Therapy: STATISCHE ANWENDUNG

Statische Anwendung

Mit der statischen Anwendung der Stoßwellentherapie PulsWave können spezifische Zielgewebe behandelt werden, indem die Energie der Druckwelle konzentriert und selektiv übertragen wird. Insbesondere gestattet erweist sich die statische Anwendung als optimal bei der Behandlung von Triggerpunkten und spezifischen, besonders stark schmerzenden Stellen. Dank des hohen Energiebereichs des Impulses zwischen 50mJ und 200mJ, sowie der großen Frequenzspanne (1 Hz – 25 Hz) und der zahlreichen Emissionsmodalitäten, gestaltet sich die statische Anwendung noch leistungsstärker und wirksamer.
Shockwave Therapy: DYNAMISCHE ANWENDUNG

Dynamische Anwendung

Die dynamische Anwendung gestattet die Implementierung von Stoßwellenbehandlungen PulsWave von mehr oder weniger großen Zonen des menschlichen Körpers zwecks Stimulierung der betroffenen Gewebe. Dank der dynamischen Anwendung gestattet die Stoßwellentherapie PulsWave die Verabreichung der Druckenergie entlang den Muskelsträngen, sowie eine korrekte Verteilung der Energie auf den gesamten, von der Therapie betroffenen Bereich. Darüber hinaus ist es dank des innovativen Ultra Soft Pulse möglich, den mit dieser Therapie verbunden Schmerz deutlich zu reduzieren. Dank des innovativen Systems Ultra Soft Pulse werden die Leistungen und die therapeutische Compliance der dynamischen Anwendung auch bei hohen Energieniveaus verbessert.
Shockwave Therapy: FOKUSSIERTE ANWENDUNG

Fokussierte Anwendung

Dank der Verwendung des kleinen Applikators kann die Energie des Druckimpulses konzentriert werden, so dass sich die Energiedichte steigert und die therapeutische Wirkung der Stoßwellentherapie PulsWave stärker fokussiert wird . Die fokussierte Anwendung der Stoßwellen PulsWave gestattet es, die Energie direkt auf den zu behandelnden, erkrankten Bereich zu fokussieren. Außerdem kann die Therapie durch Regelung der Intensität der Druckwelle selektiv moduliert werden.
Shockwave Therapy: ANWENDUNG SWING MODE

Anwendung SWING Mode

Die Anwendung SWING Mode nutzt die innovative Modalität SWING von PulsWave, die es gestattet, Multifrequenz-Stoßwellenbehandlungen zu schaffen. Diese innovative Emissionsmodalität gestattet es, den Anwendungshorizont der Stoßwellentherapie PulsWave zu erweitern, indem die Frequenz des Druckimpulses während der Therapie moduliert wird. Darüber hinaus wird die Anwendung SWING Mode dank der Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Frequenzänderungsmodalitäten zu wählen und die Anwendungsdauer der Impulsfrequenz der Stoßwellen zu regeln zu einem unverzichtbaren Verbündeten bei der alltäglichen Praktik und zu einem leistungsstarken Instrument zu raschen Reduzierung von Schmerzen und Einleitung einer wirksamen Rehabilitation.
Shockwave Therapy: VIBRATIONEN

Vibrationen

Vibrationen sind eine hilfreiche, leistungsstarke Methode zu Reduzierung von Muskelverspannungen und Beseitigung von Triggerpunkten. Die Vibrationstherapie erhöht den Blut- und den Lymphkreislauf in der extrazellulären Matrix des Bindegewebes und regt somit den Stoffwechsel an. Dank der Möglichkeit, hohe Betriebsfrequenzen bis zu 25Hz bei Druckimpulsleistungen zwischen 50 und 200 mJ einzustellen, können die Anwendungsmodalitäten der Stoßwellentherapie PulsWave erweitert werden, so dass PulsWave zu einem optimalen Instrument für die Vibrationstherapie wird. Dank dieser Anwendungsmodalität gestattet die Stoßwellentherapie PulsWave die Anregung und Beschleunigung des Stoffwechsels, die Verbesserung des Mikrokreislaufs und der Lymphtätigkeit zwecks Beseitigung von Verwachsungen, Muskelverspannungen, Triggerpunkten, sowie die Entspannung der Muskeln und des Bindegewebes.
Shockwave Therapy: MANIPULATION DER FASZIEN

Manipulation der Faszien

Unter Faszies ist eine Membran zu verstehen, die sich am ganzen Körper unmittelbar unter der Haut befindet. Die Manipulation der Faszien spielt eine bedeutende Rolle bei der Wiederherstellung der Mobilität, der Funktionstüchtigkeit und bei der Reduzierung von Schmerzen. Dank der Reihe von Applikatoren und der zugehörigen Kappen aus lebensmittelechtem Silikon wird die Stoßwellentherapie PulsWave zu einem leistungsstarken Instrument bei der Behandlung der Faszies, das die Wirkung herkömmlicher Techniken verstärkt, indem verdickte Bereiche aufgelöst und der Schmerz gemildert wird.
Shockwave Therapy: BEHANDLUNG DER TRIGGERPUNKTE

Behandlung der Triggerpunkte

Die Behandlung der Triggerpunkte erweist sich häufig als zweckmäßig bei der Reduzierung der Schmerzsymptome und Einleitung einer korrekten Rehabilitationsbehandlung. Dank der Vielfalt an Applikatoren, der breiten Energie- und Frequenzspanne, sowie dank der leistungsstarken und flexiblen Emissionsmodalitäten ist die Stoßwellentherapie PulsWave ein wichtiger Verbündeter bei der Behandlung von Triggerpunkten, die in wenigen Minuten beseitigt werden können.
Füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten
*
*
*
*
Mectronic Medicale Mectronic Medicale
Anfrage erfolgreich gesendet!
Danke für Ihre Kontaktaufnahme. Unser Sachbearbeiter wird Ihnen in Kürze antworten.
Sei un professionista del settore?
L'accesso alla visualizzazione dei prodotti e al materiale informativo è riservato agli operatori del settore in ottemperanza alla legislazione vigente. Mectronic Medicale richiede di qualificarsi come professionista per procedere con la navigazione.
Sono un professionista
Bleiben Sie auf dem Laufenden
über die Neuheiten von Shockwave Therapy
Abonnieren Sie die Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden über Produkte, Kurse und alle Neuigkeiten.