Mehr Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit um zu besseren Ergebnissen und einer größeren Patientenzufriedenheit zu führen

Entscheiden Sie sich für die überlegene Leistung eines modernen Geräts
ixyon-xp

Benötigt Ihre Praxis einen echten Quantensprung, um den immer anspruchsvolleren Bedürfnissen Ihrer Patienten gerecht zu werden?

Sie haben keine Ausreden mehr, denn heute gibt es Ixyon XP: ein Gerät, das in Bezug auf Leistung, Anzahl der verfügbaren Wellenlängen und aktivierbaren Emissionsmodi konkurrenzlos ist.

Ein wahres Konzentrat an noch nie dagewesenen Funktionen, die Ihnen helfen, schnell und professionell auf die anspruchsvollsten therapeutischen Herausforderungen zu reagieren und die Leistung in Bezug auf die Geschwindigkeit der Genesung, die Anzahl der behandelten Pathologien und die Sicherheit der Behandlungen zu verbessern.

Die 6 Wellenlängen von Ixyon XP
650 nm
Wird hauptsächlich von Melanin absorbiert, mit ausgezeichnetem Energieaustausch an der Oberfläche und in mittlerer Tiefe. Hemmt die Vermehrung von Bakterien und fördert das Zellwachstum, was eine schnellere Heilung von Wunden und Geschwüren ermöglicht.
780 nm
Aktiviert den Oxidationsprozess des Hämoglobins und beschleunigt die ATP-Produktion. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen seine Wirksamkeit bei der Regeneration von Nervengewebe.
810 nm
Beschleunigt die ATP-Produktion, indem es den oxidativen Prozess des Hämoglobins aktiviert. Die richtige Energieversorgung fördert die Regeneration von Muskel- und Sehnengewebe.
905 nm
Diese Wellenlänge wird von den Hauptchromophoren absorbiert und erhöht die für die Zellen verfügbare Sauerstoffmenge, wodurch die natürlichen Heilungsprozesse unterstützt werden.
980 nm
Wird hauptsächlich durch Wasser absorbiert und optimiert die Wirkung auf Thermo- und Mechanorezeptoren. Mit dem E²C-Modus interagiert es gut mit dem peripheren Nervensystem für eine schnelle schmerzlindernde Wirkung, auch dank der Gate Control.
1064 nm
Hochgradig zielgerichtet und kanalisiert die richtige Dosis an Energie auf die Noxen, mit einer ausgezeichneten Synergie zwischen der schmerzlindernden Wirkung und der Kontrolle von Entzündungsprozessen sowie der tiefen Aktivierung von Stoffwechselprozessen.
Mehr Leistung für Ihre ehrgeizigsten Projekte
Mit einer Durchschnittsleistung von 50 W und einer Spitzenleistung von 100 W können Sie die Konfiguration wählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und vor allem zu denen Ihrer Patienten passt: Dies verkürzt die Heilungszeiten und erhöht die Anzahl der Photonen, die das tiefste Gewebe erreichen, was die Wirksamkeit der Therapien verbessert. Sie können mit niedriger Energie arbeiten (LLLT, d. h. Low-Level-Lasertherapie) oder sich für höhere Leistungen entscheiden. Fangen Sie an zu träumen, Ixyon XP ist hier, um Ihnen zu helfen, Ihre Wünsche zu verwirklichen!
 
Vorkonfigurierte Emissionsmodi und individuelle Anpassung
Sie können aus 14 vorkonfigurierten Emissionsmodi wählen: von kontinuierlicher Abgabe (CW) über drei gepulste Modi, Superpuls, Burst hochintensive Impulsfolgen, Einzelpuls bis hin zum entzündungshemmenden Modus. Vor allem aber können Sie patentierte stochastische Modi wie E²C und PBM nutzen oder sich die einzigartige Flexibilität unseres Lambda Wave Creators zu Nutze machen.
 
14 voreingestellte Emissionen für jeden therapeutischen Bedarf
Der Ixyon XP verfügt über 14 voreingestellte Emissionsmodi, um die Photobiomodulation (PBM) sowie die Wirkung auf Thermo und Mechanorezeptoren optimal zu nutzen. Die Werte wurden auf der Grundlage der Ergebnisse zahlreicher wissenschaftlicher Studien festgelegt, wonach die ideale Laseremission zur Auslösung von PBM kontinuierlich oder gepulst ist und eine Mindestpulsdauer von einigen Millisekunden aufweist.
Mectronic patentierte Modi
Der E²C-Modus, ein exklusives Patent von Mectronic Medicale, zeichnet sich durch eine Reihe von Impulsen mit variabler Leistung, Dauer und Frequenz aus und ist ideal, um eine rasche schmerzlindernde Wirkung zu erzielen und gleichzeitig die thermischen Auswirkungen auf das Gewebe zu begrenzen, sowie der PBM-Modus, ein stochastischer Emissionsmodus, der die Photobiomodulation maximiert und gleichzeitig die in zahlreichen wissenschaftlichen Studien hervorgehobenen Emissions- und dark period berücksichtigt.
 
Lambda Wave Creator
Lambda Wave Creator ist ein innovatives System, mit dem Sie die Mischung der Wellenlängen und den Emissionsmodus für jede dieser Wellenlängen festlegen können. Der Bediener kann den Modus und die Kombination der erstellten Emissionsmodi speichern und so ein noch flexibleres und leistungsfähigeres Ergebnis erzielen.
 Patentiertes System zur Steuerung der Gewebetemperatur
Diese patentierte Technologie, die erstmals von Mectronic Medicale eingeführt wurde, ermöglicht es, die Leistung des Geräts so zu modulieren, dass die Temperatur des behandelten Gewebes innerhalb vordefinierter thermischer Schwellenwerte gehalten wird, um die besten therapeutischen Ergebnisse bei absoluter Sicherheit zu erzielen.

Dabei handelt es sich nicht um eine einfache thermische Steuerung, wie sie bei Laser- und Kryotherapiegeräten üblich ist, sondern um ein Temperaturmesssystem, das die Therapie unterbrechen und den Bediener alarmieren kann, wenn eine vordefinierte kritische Schwelle erreicht wird. Aber das ist nicht der einzige Unterschied, der unsere patentierte Technologie auf ein höheres Niveau hebt: Der Vobulate-Modus ermöglicht es, die Temperatur innerhalb vordefinierter thermischer Schwellenwerte zu halten, was die Qualität der Therapieergebnisse weiter verbessert.

Vobulated thermal control: bessere therapeutische Ergebnisse bei absoluter Sicherheit.
thermal-camera
ScanX-Modul
ScanX-Modul mit vobulierter thermischer Steuerung
Das praktische ScanX-Modul ermöglicht die Durchführung von THEAL Therapie-Behandlungen im automatischen Modus, d.h. ohne Eingreifen des Bedieners, wobei ein hohes Maß an Sicherheit und die beste therapeutische Leistung gewährleistet werden. Das Modul ist mit einer vobulierten thermischen Steuerung ausgestattet, die das Gerät innerhalb vordefinierter thermischer Schwellenwerte hält.
ScanX: die Lösung zur Automatisierung der Therapie
Automatische, sichere und wirksame Behandlungen
Ein spezieller Gelenkarm ermöglicht orthogonale Behandlungen, die viel effizienter sind als die von Scanning-Lasern, mittels zweier konischer Applikatoren mit integrierter thermischer Kontrolle und magnetischer Befestigung, während der Patient die Therapie dank des praktischen Sicherheitsknopfes jederzeit unterbrechen kann.
 
MecOS 3.0 OMNIA
Das fortschrittlichste und intuitivste Therapiemanagementsystem
THERAPIEMANAGEMENT
Das System MecOS 3.0 OMNIA mit seinem interaktiven Touchscreen und dem hochauflösenden 10,1-Zoll-Display führt Sie vom ersten Moment an auf intuitive und einfache Weise durch die Verwaltung Ihrer Therapie und gewährleistet so einen praktischen und unkomplizierten Zugang zu einem der grundlegenden Aspekte Ihres Unternehmens.
ECHTZEITKONTROLLE
Das MecOS 3.0 OMNIA-Betriebssystem liefert unmittelbare Rückmeldungen zu den Therapieparametern und ermöglicht es dem Bediener, die eingestellten Wellenlängen und Emissionsmodi einfach zu ändern, die Protokollphase zu ändern, sie als Favorit zu speichern und die Gewebetemperatur zu überwachen.
 
INTERAKTIVE THERAPIEPROTOKOLLE
Das Gerät enthält eine Sammlung von 90 interaktiven Therapieprotokollen, die unter Berücksichtigung der verschiedenen Gewebetypen, des Fototyps und des Alters des Patienten entwickelt und erstellt wurden und je nach der zu behandelnden Pathologie in Phasen unterteilt sind. Die Protokolle werden von Videos begleitet, in denen die anzuwendenden Behandlungen beschrieben werden.
INTUITIVE ERSTELLUNG VON BENUTZERDEFINIERTEN PROTOKOLLEN
Der spezielle Editor für die Erstellung individueller Protokolle ermöglicht die Konfiguration von Protokollen mit allen therapeutischen Parametern und bis zu 5 verschiedenen Phasen über eine einfache und intuitive grafische Oberfläche. Sie können die in jeder Phase eingestellten Werte überwachen und bei Bedarf ändern.
PROTOKOLLE FÜR DEN SCANX-MODUS
 
Es stehen Protokolle für Pathologien, Effekte und nicht lokalisierte Pathologien sowohl im manuellen Modus (der Bediener verwendet das Handstück) als auch im automatischen ScanX-Modus zur Verfügung. Für den letztgenannten Modus bietet das System eine große Anzahl von vorgefertigten Protokollen.​​​
MAXIMALE FLEXIBILITÄT MIT LAMBDA WAVE CREATOR
Mit dem Lambda Wave Creator System der nächsten Generation können für jede Wellenlänge und deren Kombinationen individuelle Emissionen erstellt und gespeichert werden.
PROTOKOLLE NACH WIRKUNGEN
Der Ixyon XP verfügt über spezifische Behandlungsprotokolle für jede der 5 Hauptwirkungen der THEAL-Therapie: biostimulierend, schmerzlindernd, entzündungshemmend, antiödematös und dekontrakierend. Sobald der gewünschte Modus ausgewählt wurde, leitet das Ixyon XP den Bediener bei der Einstellung der am besten geeigneten Behandlung an, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
Das Handstück wurde mit Rücksicht auf den Bediener entwickelt
Light Blade XP: Ergonomie ist keine Alternative

Um die Professionalität der Behandlungen, die Sie Ihren Patienten anbieten, zu gewährleisten, benötigen Sie leistungsstarke Werkzeuge, die einfach, leicht und bequem zu bedienen sind. Mit anderen Worten: ergonomische Werkzeuge, die auf Ihre Hände und Ihr technisches Können abgestimmt sind.

Das Herzstück des Maschineninteraktionssystems ist das ergonomische und ultrakompakte Light Blade XP-Handstück, das darauf ausgelegt ist, die Ermüdung des Bedieners zu verringern und die Effizienz zu steigern.

Wir haben für Sie den Fingerschalter entwickelt, mit dem Sie die Laseremission einfach und mühelos aktivieren können, während das im Gerät integrierte polychromatische LED-System Sie in Echtzeit über den Fortschritt der Therapie informiert.

Dank der patentierten Magnetbefestigung ist der Applikatoraustausch sehr einfach. Wählen Sie aus dem breiten Angebot das für Ihre Therapie und Ihren Patienten am besten geeignete Modell aus.
 
manipolo-light-blade
Entdecke alle Ixyon XP Aufsätze
Eine Auswahl an Applikatoren für jeden Bedarf

Wir haben zehn verschiedene Applikatoren entwickelt, die Sie je nach der von Ihnen gewählten Therapie und den Eigenschaften Ihres Patienten an das Light Blade-Handstück anschließen können:

IR compact: Aufsatz klein
mit Gewebetemperatur-
Kontrollsystem
IR large: Aufsatz groß
Mit Gewebetemperatur-
Kontrollsystemi
Aufsatz
Spheric XP compact
Aufsatz
Spheric XP large
Collimated Aufsatz
Collimated Aufsatz
Fixed focus Aufsatz
Aufsatz Aurix für
Auricolotherapie
Sapphire Aufsatz
Zoom-Focusable: Aufsatz
mit variablem Fokus und
Gewebetemperatur-Kontrollsystem
Aufsatz ENT Physio
Aufsatz XP Spheric Micro
 
 

Warum sollten Sie sich für Ixyon XP von Mectronic entscheiden?

Weil er Made in Italy ist und weltweit geschätzt wird.

made-in-italy
IN ITALIEN GEFERTIGT

 Ein italienisches Produkt

das die Welt erobert hat

 
marketing
MARKETINGMATERIAL

Wir helfen Ihnen, mit spezifischen Marketing-Tools,

neue Kunden zu gewinnen

academy
Akademie

Praktische, intuitive und funktionelle Schulungen

die ständig aktualisiert werden

KONSTANTE UNTERSTÜTZUNG

Wir sind zuverlässig und kontinuierlich präsent

zu jedem Zeitpunkt

 
PARTNERSCHAFTEN

Zusammenarbeit mit Hochschul- und Forschungszentren

Sportvereinen und Spezialisten

PREISGEKRÖNTES DESIGN
Ausgewählt nach ästhetischer und technischer Qualität
 
IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND
 
GLOBALER ERFOLG

Über 700 zufriedene Kunden weltweit

 
Technische Daten
Technische Daten
SOFTWARE
Real-Time Betriebssystem MecOS 5.0
WELLENLÄNGE
Im Bereich 400 ÷ 3000 nm
LEIT-LICHT
650 nm – bis zu 3 mW
LASER LEISTUNG
Bis zu 100 W
EMISSION

• Kontinuierlich (CW) 

• Gepulst (PULS 1, PULS 2, PULS 3)
• Burst

• E²C (stocastischer patentierter Modus)
• Entzündungshemmend

• Custom

• HPM

• Single Pulse

• Dimmer

• PBM
• THP

• Sinusoidal

• Trapezioidal
ARBEITSMODI

• Time

• Joule
• Joule cm²

• Trigger Point

SPEZIELLE MODI

• Effect Finder

• Tissue Target System

• Thermische Kontrolle

• Lambda Wave Creator
EFFEKT MODI

Protokolle zur Maximierung der Hauptwirkungen:

• Biostimulierend

• Entzündungshemmend

• Anti-Ödeme,

• Dekontraktierend

• Antalgisch
PATHOLOGIEN
150 Behandlungsprotokolle mit interaktiven Illustrationen und nach Phasen unterteilten Protokollen
KALIBRIERUNG
Grafisches und akustisches Laser-Emissionskontrollsystem am Handstück -Ausgang, gemäß CEI EN 60825-1
DISPLAY
Kapazitives Farb-Display IPS HD 10,1”
STROMVERSORGUNG
100÷240V 50÷60Hz
ABSORPTION
160VA
ABMESSUNGEN
• Ohne unterstellwagen: 300 x 450 x 250 mm
• Mit unterstellwagen: 516 x 516 x 1070 mm
GEWICHT
• Ohne unterstellwagen: 7 kg
• Mit unterstellwagen: 22 kg
LASER KLASSE
IV
STRAHLDIVERGENZ
25°
IMPULSDAUER
1-1000 ms
IP ZERTIFIZIERUNG

• Gerät: IPX0

• Handstück: IPX0

• Pneumatisches Fußpedal: IPX4
BETRIEBSBEDINGUNGEN
• 0°C ÷ 30°C
• 30 ÷ 75% nicht kondensierende Luftfeuchtigkeit
• 700 ÷ 1060 hPa
TRANSPORT- UND LAGERBEDINGUNGEN
• -10°C ÷ 55°C
• 10 ÷ 100% nicht kondensierende Luftfeuchtigkeit
• 500 ÷ 1060 hPa
EMP
Maximal zulässige Emission auf der Haut 5600W/m²
EMP
Maximal zulässige Emission auf der Hornhaut 9W/m²
DNRO
Nominale Augengefährdungsdistanz 10m
KONFORMITÄT
EN 60601-1; EN 60601-1-2; EN 60601-2-22
ZERTIFIZIERUNG
CE0051
RICHTLINIE 93/42
IIB Classification
GARANTIE
2 Jahre
 
 

Wissenschaftlich belegte Ergebnisse
Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, die in den renommiertesten Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, bestätigen die Gültigkeit und Wirksamkeit der Technologien, die hinter diesem innovativen und auf dem Markt noch immer einzigartigen Gerät stehen.
 

Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab,

investieren Sie in das Wohlbefinden Ihrer Patienten

 
Berechnen Sie Ihren ROI und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!
 

Wie viele Patienten kommen pro Woche zu Ihnen?

Wie viele davon könnten Sie dank lxyon XP wirksam behandeln?

 
Mit seiner extremen Effektivität, der verkürzten Erholungszeit und den maximalen Behandlungsergebnissen garantiert Ihnen lxyon XP eine schnelle Amortisation Ihrer Anfangsinvestition (ROI).
 
WhatsApp