Die Tecar Therapie des dritten Jahrtausend!

Doktor Tecar Therapie: nicht nur eine einfache Tecar Therapie
 
Die Doktor Tecar-Therapie ist eine medizinische Behandlung, bei der hochfrequente elektrische Wechselströme verwendet werden,
um biologischem Gewebe zu therapeutischen Zwecken Energie zuzuführen.
Wirkmechanismus der Doctor Tecar Therapie

Verschiedene wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass biologische Gewebe ihre Leitfähigkeit und Permeabilität verändern, wenn sich die Frequenz der sie durchfließenden Ströme ändert. Doctor Tecar Therapy sendet dank seines innovativen Multifrequenzgenerators elektrische Wechselströme mit variablen Frequenzen aus, die es ermöglichen, Energie zu therapeutischen Zwecken an verschiedene biologische Strukturen abzugeben.

Doctor Tecar Therapy ist in der Lage, Wechselstrom mit variabler Frequenz mit dem größten derzeit verfügbaren Frequenzbereich (von 300 kHz bis 1,5 MHz) abzugeben, wodurch es möglich ist, in ein und derselben Behandlung Energie an verschiedene biologische Strukturen abzugeben.
Strom mit Frequenzen zwischen 300 kHz und 500 kHz interagiert stärker und gibt Energie an "hartes" Gewebe mit weniger Flüssigkeit, wie Knochen, Sehnen und Bänder, ab.
Die neue Grenze der Rehabilitation
Doctor Tecar Therapy behandelt oberflächliche und tiefe Pathologien des Bewegungsapparates. Durch seine mechanische, thermische und elektrische Wirkung interagiert es mit dem biologischen Gewebe und aktiviert und beschleunigt die natürlichen Prozesse der Regeneration und Wiederherstellung.
 
Der Kontakt zwischen dem Doctor Tecar Therapy Applikator und der Haut des Patienten erzeugt einen mechanischen Effekt.
Der frequenzvariable Wechselstrom der Doctor Tecar Therapy erzeugt durch den Joules-Effekt Wärme im biologischen Gewebe.
Die Doctor Tecar-Therapie polarisiert die Zellmembran, vor allem bei einer Frequenz von 448 kHz, wie verschiedene wissenschaftliche Studien belegen.
Die Wirkungen der Doctor Tecar Therapie
BIOSTIMULIEREND
Indem es die richtige Energiemenge auf das Gewebe überträgt, erzeugt es eine Polarisierung der Zellmembranen. Der daraus resultierende Elektrolytfluss fördert den transmembranen Austausch in der Zelle, wodurch das Gleichgewicht der intra- und extrazellulären Matrix wiederhergestellt und alle Stoffwechselprozesse reaktiviert werden.
SCHMERZLINDERND
Durch die Erzeugung einer Hyperpolarisation der schnellen Fasern durch die schnelle Oszillation des elektromagnetischen Feldes wird die Ausbreitung des schmerzhaften Reizes verhindert, was dem Patienten eine allmähliche Rückbildung der Symptome und ein Gefühl des wiedergefundenen Wohlbefindens vermittelt.
  ENTZÜNDUNGSHEMMEND
Mit Hilfe des Biotransfer-Algorithmus dosiert es die Energie und steuert die Vasodilatation, so dass der natürliche thermische Zustand des Gewebes die Ausschwemmung von Entzündungskataboliten in der verletzten Region bewirken kann.
ANTIÖDEMISCH
Durch eine lokale Erhöhung der Gewebetemperatur regt es den Kreislauf zur Thermoregulation an. Die daraus resultierende starke Vaskularisierung und Vasodilatation der ischämischen Bereiche fördert eine sofortige Erhöhung der hämolymphatischen Mobilität.
DECONTRAKTIEREND
Durch die Erhöhung der lokalen Wärme bewirkt es eine Gefäßerweiterung. Dies erhöht die arterielle Durchblutung und sorgt für eine angemessene Sauerstoffversorgung der Muskeln in schlecht durchbluteten Bereichen, in denen Kontrakturen oder Muskelfibrosen vorliegen, was unmittelbare Vorteile mit sich bringt.
ABSORPTION VON TOXINEN 
Bei der Anwendung während/unmittelbar nach der Rehabilitation oder in der Rekonvaleszenzphase aktiviert die Doctor Tecar Therapy das Lymphsystem, beschleunigt die Durchblutung und damit die Absorption der im Muskel kristallisierten Milchsäure und beseitigt das Schmerzempfinden.
Bei welchen Pathologien ist die Doctor Tecar Therapie angebracht?
 
Für alle akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere: 
 
SCHMERZ
Durch die Stimulierung der Mikrozirkulation und die Einwirkung auf freie Nervenenden bringt es die Membranpotentiale der Nozizeptoren
wieder ins Gleichgewicht und blockiert die Schmerzempfindung durch die Freisetzung von Endorphinen.
ÖDEME
Durch die Stimulierung des Kreislaufs und die Erhöhung der Durchblutung werden Abbauprodukte und überschüssige Flüssigkeit gesammelt
und Ödeme, Schwellungen und Schmerzempfindungen reduziert.
LATENTE TRIGGERPUNKTE
Durch die direkte Einwirkung auf die Triggerpunkte in Kombination mit der Massage wird eine schnelle Vaskularisierung des Bindegewebes
und des ischämischen Gewebes gefördert, um die Triggerpunkte zu beseitigen.
HEXENSCHUSS
Behandelt diesen und andere schmerzhafte Zustände entzündlichen, osteoartikulären und muskulären Ursprungs äußerst wirksam,
ohne Nebenwirkungen und mit langfristig stabilen Ergebnissen.
RE-ATHLETISIERUNG
Durch die Anregung der Gefäßerweiterung und die daraus resultierende Biostimulation beseitigt sie myofasziale Retraktionen durch Korrektur von Haltungsfehlern,
stärkt das Muskelgewebe und stellt das Gleichgewicht zwischen Agonisten und Antagonisten wieder her.
Warum sollten Sie sich für Doctor Tecar Therapy entscheiden?
 
Weil die Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist.
Weil es sicher ist.
Weil es die wichtigsten therapeutischen Wirkungen verstärkt.
Weil es die richtige therapeutische Dosis verabreicht.
Die Zahlen der Doctor Tecar Therapy
Fast 20 Jahre
Erfahrung und Anwendung dieser Methode
Mehr als 100
wissenschaftliche Studien zur Doctor Tecar Therapie
Weltweit über 16 Milliarden
durchgeführte Behandlungen
Genützt von mehr als 2500
Fachleuten
2 Milliarden
therapeutische Kombinationen
Die Wirksamkeit der Dr. Tecar-Therapie ist wissenschaftlich erwiesen und basiert auf zahlreichen Forschungsstudien.
WhatsApp